Start

Stimmen gegen Gewalt- Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 
Michaela Funk, Dr. Daniele Lobin, Dr. Tanja Kühne, Margrit Lichtinghagen, Prof. Dr. Gabriele Zwiehoff, Dr. Irena Kriegesmann-Rembs, Britta Moll, Ingo Müller-Küsel, Mechthild Heikenfeld, Lena Heikenfeld, Dr. Ekkehard Schmidt-Heikenfeld, Regina Kompernaß, Dr. Sarah Meyer-Dietrich, Dagmar Friese, Dr. Adriana Glodan, Marion Weise, Lydia Knier, Dr. Heidrun Huthoff, Krystyna Dobek, Uta Albhorn, Inge Nowack, Karola Weidenbach, Katharina Teller, Ute Schroeter-Bongaerts, Dagmar Winkler, Hildegard Recke, Ute Franke, Käthe Pelzer, Alfred Koschull, Niklas Priddat, Birger Priddat, Irmgard Ziegler, Frau Connie Gehrken, Herr Bernd Gehrken, Tim Gehrken, Frau Dorothea Eckardt,  Frau Julia Holtz,  Frau Bettina Sommerbauer,  Frau Hannelore Wedhorn,  Frau Tanja Kühne,  Frau Annette Fink,  Frau Mechthild Heikenfeld,  Frau Annette Rappers,  Herr Birger Priddat, Frau Elke Kohler,  Frau Dr. Sybille Zöllner,  Frau Dr. Irena Kriegesmann,  Frau Britta Moll,  Frau Simone Lauer,  Frau Renate Klinkmann,  Frau Gabriele Demisch,  Frau Käthe Pelzer,  Frau Malgorzata Hiller,  Frau Sandra Schneider,  Herr Thorsten Coß,  Frau Iris Grasshoff, Herr Dr. Rainer Schmitt,  Herr Klaus Kaspers,  Frau Dr. Anette Sell, Frau Gabriele Blömke, Frau Kathrin Budde, Buchhandlung Lehmkuhl/ Dr. Sabine Wirths-Hohagen, Frau Martina Grunwald-Nathen, Dr. Urda Tanberg, Frau Ulrike Fuhrmann, Frau Juliane Lubisch, Frau Gerda Blache, Frau Christiana Valentine, Frau Anne Bahrinipour, Frau Britta Boehmer, Frau Heidemarie Pfalz, Frau Christiana Valentin, Frau Anne Bahrinipour, Frau Britta Boehmer, Frau SIlvia Disse, Frau Saadet Öztürk und zahlreiche weitere Spenderinnen und Spender

 

                                                                                                                                                                                                                                                   Die Frauenberatung EN berät und unterstützt Frauen bei folgenden Themen:

- Akute Krisensituationen (z.B. bei psychischen Belastungen, schwierigen
   Lebenssituationen, persönlichen Krisen)
- Häusliche Gewalt; sexualisierte Gewalt
- Fragen zum Thema Trennung und Scheidung
- Sozialberatung / existentielle Sicherung
- Fragen zum elterlichen Sorge- und Umgangsrecht
- Beratung für Frauen die lesbisch sind (z.B. coming out, Diskriminierung
  am Arbeitsplatz)
- Unterstützung bei der Gründung einer Selbsthilfegruppe, sowie die Nutzung
   unserer Räume für diesen Zweck

 

Die Frauenberatung EN bietet spezialisierte Beratung zum Thema: Gewalt gegen Frauen

     Sie haben einen Partner (Bruder, Vater, Sohn, Partnerin, Mitbewohner(in), etc.), der Ihnen
     gegenüber gewalttätig geworden ist oder Sie bedroht hat und Sie möchten Unterstützung.
-    Sie wollen sich (und Ihre Kinder) vor weiterer Gewalt schützen!
Oder
-    Die Polizei war vor kurzem bei Ihnen und hat Ihren Partner nach einer
     Gewalthandlung aus der Wohnung verwiesen und Ihm die Rückkehr verboten.
Oder
-    Ihr Partner übt keine körperliche Gewalt aus, aber er beleidigt oder bedroht Sie, oder
     er ist übertrieben eifersüchtig und will bestimmen, wen Sie treffen dürfen und wen nicht,
     oder Sie haben das Gefühl, er versucht Sie zu kontrollieren.
Oder
-    Sie werden belästigt und bedroht durch Telefonterror, Nachstellungen, so genanntem
    „Stalking“?

 

Hier   finden Sie unsere Broschüre "Mehr als das Herz gebrochen" zum Thema Gewalt in der Partnerschaft

 

Wir bieten Ihnen:

- telefonische Beratung: Di-  Do 09:30 – 13:00 Uhr
- persönliche Beratungsgespräche (nach Vereinbarung)
- lebenspraktische Unterstützung z.B. beim Umgang mit Ämtern
- Darüber hinaus führen wir Fortbildungen und Fachtagungen zum Thema Gewalt
  gegen Frauen durch

 

Rufen Sie uns an! Bei uns erhalten Sie Informationen und Unterstützung!
Wir beraten Sie kompetent, kurzfristig, vertraulich und kostenlos.

Sie finden unsere Beratungsstellen sowohl in Schwelm als auch in Witten:

Markgrafenstr. 6 
58332 Schwelm  
 Tel. 02336/4759091                                                                             
Fax 02336/4759094
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 Augustastr. 47
 58452 Witten
Tel. 02302 52596
die Beratungsstelle ist barrierefrei

Hattingen:

Talstr. 8 (Holschentorschule; 2.OG)
45525 Hattingen
02324 380 930 50

 

 

 

 

Copyright ©  |   Powered by Joomla!.